Smart Lighting bietet eine Fülle von Möglichkeiten, um den Alltag im Zuhause komfortabler und sicherer zu machen. Gleichzeitig lässt sich mit dem Konzept Energie und Geld sparen. Besonders attraktiv gestaltet sich die Steuerung von Leuchten per Sprachbefehl.

Im Alltag kommt es öfter vor, dass man keine Hand frei hat um die Beleuchtung im Haus an- oder auszuschalten. Auch in gemütlichen Momenten möchte man lieber entspannt die Augen schließen als zum Lichtschalter zu gehen oder die Smartphone-App zu bedienen. Die Lichtsteuerung mit Sprachassistenten bietet eine optimale und komfortable Lösung.

Dank Sprachsteuerung komfortabel in den Tag starten

Kennt Alexa den Arbeitsplatz, plant sie die Route verkehrsmäßig und wettermäßig ein und startet den Licht-Wecker so, dass man pünktlich zur Arbeit kommt.
„Alexa, schalte alle Lichter aus.“ Genügt beim Verlassen des Hauses, wenn keine Zeit bleibt, um noch einmal durch alle Räume zu gehen.

Sprachsteuerung als praktische Haushalts-Hilfe

Beim Hereintragen der Einkäufe bietet es sich an, das Flurlicht mit wenigen Worten einschalten zu können. Herumliegende Stolperfallen wie Schuhe können so umgangen werden, ohne vorher die schweren Tüten abzustellen und erneut hochzuheben.

Beim abendlichen Kochen hat man meist beide Hände voll und manchmal auch mit klebrigen Zutaten. Wird es während der Zubereitung draußen allmählich dunkler, lässt sich per Zuruf das Küchenlicht nahe der Zutatenliste einschalten. Lichtschalter und Smartphone bleiben von schmierigen Flecken verschont.

Abendliche Momente dank Sprachsteuerung genießen

Nach dem langen Arbeitstag auf der Couch angekommen, will man sie am liebsten auch nicht mehr verlassen. Während man dort den Feierabend mit dem Partner genießt, lässt sich per Sprachbefehl für das richtige Ambiente sorgen: Bequem wird ein vorprogrammiertes Szenario ausgelöst, das verschiedene Beleuchtungselemente gleichzeitig ansteuert. Lichter in anderen Räumen werden ausgestellt und die Helligkeit der Lampen im Wohnzimmer herunter gedimmt. Zeit zum Entspannen!

Unkomplizierte Umsetzung

Unkompliziert umsetzen lässt sich das sprachgesteuerte intelligente Zuhause mit den Smart Home-Produkten von Kopp. Diese lassen sich mit dem Amazon-Sprachassistenten Alexa verbinden.